MPU 2021 mit Pedalen

Sind die Pedalen wirklich so wichtig?
Auch Sie werden vermutlich wie die meisten Prüflinge mit dem Test zur Messung der Belastbarkeit und des Reaktionsvermögens (DT/S1) konfrontiert, bei dem die reaktive Belastbarkeit, die Aufmerksamkeit und die Reaktionsgeschwindigkeit gemessen werden.
Aufgabenbeschreibung:
Es werden auf dem Bildschirm im Wechsel verschieden farbige Lichtsignale dargestellt sowie zwei unterschiedliche Tonsignale (100 Hz und 2000 Hz) über einen Kopfhörer dargeboten. Die Testperson muss entsprechend der Farbe des Lichtsignals auf eine gleichfarbige Antworttaste drücken, das linke oder rechte Fußpedal betätigen oder die den unterschiedlichen Tonsignalen zugeordneten Reaktionstasten drücken. Die Vorgabezeit wird individuell angepasst und entspricht der aus den letzten 8 Reaktionen ermittelten durchschnittlichen Reaktionszeit des Klienten (adaptive Testvorgabe). Die Durchführungszeit beträgt sechs Minuten.

Was kann man mit den Pedalen testen?
Einmal wird damit die Reaktionszeit getestet. Als ich zum ersten Mal den Farb- und Ton-Reaktionstest mit dem Pedalen übte, dachte ich, das Programm funktioniert nicht und die Pedalen sind kaputt, weil ich immer Fehler machte. Aber jetzt kann man die Reaktionszeit auf 5 Sekunden einstellen und das reicht für jeden. Dann kann man sich langsam herunterarbeiten bis auf 0,6 Sekunden

Zum Schluss noch einmal die Produktinformationen:
Das Programm "Keine Angst vor der MPU 2021" ist ein Online-Programm.
Das Copyright liegt bei  Hergarten-Media
Als Betriebssystem verwenden Sie Windows oder MacOS in Verbindung mit einem Browser und einem Internetzugang.
Sie erwerben eine Lizenz zur Nutzung des Programms für ein Jahr ab Freischaltung.
Die gekauften Pedalen werden zugeschickt.
Das Programm ist nicht für Smartphone oder Tablet geeignet!